Wiring a Ceiling Fan and Light with Diagrams!

Die Verkabelung eines Deckenventilators und eines Lichts kann eine entmutigende Aufgabe sein, muss es aber nicht sein. Pro Tool Reviews bietet Ihnen eine visuelle Anleitung und schrittweise Anweisungen zum Herstellen der besten Verbindungen für Ihre spezielle Deckenventilatorinstallation. Auf einer Skala von 1 bis 10 beträgt der Schwierigkeitsgrad bei diesem Projekt 5, obwohl er komplexer sein kann, wenn Sie Hilfsprojekte wie das Verlegen von Kabeln durch Wände usw. einbeziehen.

Die Hauptsache, die Sie bei der Verkabelung eines Deckenventilators und einer Leuchte in Betracht ziehen sollten, ist die Bestimmung, wie dieser Ventilator gesteuert werden soll. Für einige ist dies eine beliebige Kombination aus keinen Schaltern (unter Verwendung der mitgelieferten Zugketten zur Stromversorgung des Lüfters und / oder des Lichts) und separaten Schaltern für das Licht und den Lüfter.

Mit den richtigen Tools läuft das Projekt reibungslos. Es stellt auch sicher, dass Sie nicht festsitzen, wenn Sie beispielsweise ein Rasiermesser verwenden, das zum Abisolieren von Drähten gestochen wird. Ein Paar Abisolierzangen erledigt die Arbeit genauer und etwa 10x schneller.

Anmerkung des Autors: Codes und Sicherheitstipps
Es ist immer wichtig, die örtlichen Vorschriften in Ihrer Nähe zu beachten, wenn Sie einen Deckenventilator und ein Licht verkabeln. Für elektrische Innenarbeiten können Genehmigungen erforderlich sein. Denken Sie beim Arbeiten mit Elektrizität immer daran, die Stromversorgung auszuschalten, die Verkabelung mit einem elektrischen Tester (oder Voltmeter) zu testen, um sicherzustellen, dass die Stromversorgung ausgeschaltet ist, und sichern Sie die Schalttafel, damit niemand während der Arbeit versehentlich die Stromversorgung wieder herstellen kann Wenden Sie sich an einen Fachmann, um sicherzustellen, dass Sie die Dinge korrekt und innerhalb der Spezifikationen Ihres Bundesstaates und der örtlichen Vorschriften ausführen. Lesen Sie alle Anweisungen und Sicherheitsinformationen, die mit Ihrem Deckenventilator geliefert werden.

Wir werden jede Art von Schaltmethode durchgehen und besprechen, was jede in Bezug auf die Verkabelung und Steuerung Ihres Deckenventilators / Lichts beinhaltet. Die vier Methoden sind:

  1. Angetriebener Deckenventilator und / oder Licht ohne Schalter (keine Schalter)
  2. Licht schalten und Zugkette für den Lüfter verwenden (Einzelschalter)
  3. Verwenden des gleichen Schalters zum Schalten von Licht und Lüfter (Einzelschalter)
  4. Licht und Lüfter über separate Schalter schalten (zwei Schalter)
  5. Schalten des Lichts und des Lüfters über denselben Schalter mit Strom am Schalter (Einzelschalter)

1. Angetriebener Deckenventilator und / oder Licht ohne Schalter (keine Schalter)

Wir empfehlen diese Methode, wenn Sie einfach keinen Schalter in den Raum betätigen können. Es erfordert, dass Sie die Möglichkeit haben, den Lüfter von einem nahe gelegenen Ort aus direkt mit Strom zu versorgen. Es ist sicherlich eine akzeptable Verdrahtungsmethode und die Lüfter werden alle mit Zugschnurschaltern geliefert, um die Lüfter und Lichtkits zu steuern. Die Verkabelung dieser Art von elektrischer Verbindung sieht folgendermaßen aus:


Wie Sie sehen können, speist diese einfache Verbindung sowohl den Lüfter als auch das (optionale) Beleuchtungsset mit Strom. Die Erdungs- und Neutralleiter werden einfach wie erwartet miteinander verbunden. Die Leistung des Lüftermotors ist normalerweise schwarz, während die meisten modernen Lüfter auch über ein separates blaues Kabel verfügen, das die Lichter mit Strom versorgt. Es ist wichtig, dieses Kabel anzuschließen, auch wenn Sie nicht vorhaben, ein Beleuchtungsset zu verwenden, da dies dem Hausbesitzer die Möglichkeit gibt, später eines hinzuzufügen, ohne den Lüfter von oben entfernen und neu verkabeln zu müssen.

2. Schalten Sie das Licht und verwenden Sie die Zugkette für den Lüfter (Einzelschalter)

Diese und die folgenden Methoden werden am häufigsten verwendet. Sie benötigen nur einen einzigen Lichtschalter. Viele ältere Häuser haben nie daran gedacht, einen zweiten Schalter anzuschließen. Meistens geschah dies, weil die Häuser keinen angetriebenen Deckenventilator hatten. Infolgedessen müssen viele Hausbesitzer einen einzigen Schalter verwenden, um das Licht und / oder beide Aspekte ihrer Deckenventilatoren zu steuern. Die Verkabelung für diese Art der elektrischen Verbindung sieht folgendermaßen aus:

Lichtgeschaltete Lüfterzugkette

Wie Sie sehen können, haben wir die Hotline zum Beleuchtungsset durch Einsetzen des Schalters umgeschaltet. Viele Leute verwenden einfache 12/2 (Romex) mit einem Erdungskabel, um diese Schleife zu machen. Wenn Sie dies tun, wickeln Sie schwarzes Isolierband um den freiliegenden weißen Draht. Dies zeigt (für Sie oder andere Personen, die in Zukunft an der Schaltung arbeiten) an, dass es sich tatsächlich um einen „heißen“ Draht und nicht um eine neutrale Leitung handelt.

Während wir einen kleinen Streifen Klebeband zeigen, empfehlen wir, ihn tatsächlich um den gesamten freiliegenden weißen Draht zu wickeln. Beachten Sie, dass wir uns dafür entschieden haben, den Lüftermotor direkt an die Stromquelle anzuschließen. Auf diese Weise können wir die Zugschnur des Lüfters zum Ein- und Ausschalten verwenden. Dadurch bleibt der Lüfter unabhängig von der Position des Wandschalters einsatzbereit. Stellen Sie Ihre Verbindungen für die Neutral- und Erdungskabel her, und schon sind Sie fertig.

3. Schalten des Lichts UND des Lüfters über denselben Schalter (Einzelschalter)

Dies ist eine geringfügige Anpassung des obigen Verfahrens. Es schaltet die Stromversorgung sowohl für den Lüfter als auch für das Beleuchtungsset über den Wandschalter. Auf diese Weise können Sie den Lüfter mit dem Wandschalter (zusammen mit dem Licht) ein- und ausschalten. Sie müssen nicht hinübergehen und an der Kette ziehen, um den Lüftermotor anzuhalten. Diese Verdrahtungsmethode liegt ganz bei Ihnen. Einige bevorzugen Methode 2, während andere (ich selbst eingeschlossen) sich normalerweise für diese Methode entscheiden. So sieht diese elektrische Verbindung aus:

Lichtlüfter gleichen Schalter

Beachten Sie, dass die Stromversorgung über den Schalter erfolgt. Sowohl der Lüftermotor als auch das Beleuchtungsset werden vom Schalter mit Strom versorgt. Wie erwartet sind Neutral und Gelände einfach miteinander verbunden und alles ist gut.

4. Schalten des Lichts und des Lüfters von getrennten Schaltern (zwei Schalter)

Dies ist die vielseitigste Möglichkeit, einen Deckenventilator mit einem Beleuchtungsset elektrisch zu verkabeln. Es ermöglicht die getrennte Steuerung sowohl des Ventilators als auch des Lichts im Raum. Es gibt auch viele wirklich praktische Schalter, die diese doppelte Steuerung in einem ordentlichen kleinen Paket zusammenfassen. Einige geben Ihnen sogar die Möglichkeit, das Licht zu dimmen – auf jeden Fall eine nette Geste! Es gibt endlose Möglichkeiten, wenn es um kombinierte Dimmer / Schalter geht, die Sie mit Ihrem Lüfter oder Lüfter / Licht verwenden können.

Natürlich können Sie immer einfach zwei einpolige Schalter anschließen und schon sind Sie fertig. Und so würde die elektrische Verkabelung in dieser Situation aussehen:

Deckenventilator Verkabelung zwei Schalter

Es sieht komplizierter aus, aber schwitzen Sie nicht. Die Grundidee ist, dass Ihre Stromversorgungsleitung beide Schalter speist. Jeder Schalter speist dann entweder den Lüfter (schwarzes Kabel) oder das Lichtkit (blaues Kabel). An dieser Stelle müssen nur noch alle Erdungskabel bzw. Neutralleiter miteinander verbunden werden. Denken Sie erneut daran, dass wir 12/2 mit Masse für die Leitungen zu und von den Schaltern angenommen haben. Beschriften Sie sie daher eindeutig als „heiße“ Drähte, indem Sie schwarzes Isolierband um die weißen Enden wickeln.

Während der Code bestimmte Bestimmungen festlegt, gibt es normalerweise verschiedene Möglichkeiten, eine Kabelverbindung herzustellen. In diesem Fall wurde das obige Verfahren unter Verwendung eines Standard-12/2-Drahtes gezeigt. Wenn Sie sich für 12/3-Kabel entschieden haben, können Sie dieselben Dual-Switch-Verbindungen mit etwas weniger Arbeit herstellen:

Verkabelung des Deckenventilators 12-3 Jumper

Was Sie hier tun, ist die Verwendung des einzelnen heißen (schwarzen) Kabels, um beide Schalter mit Strom zu versorgen. Sie können dies tun, indem Sie eine längere Drahtlänge zu beiden Schaltern springen. Springen bedeutet, dass Sie die Isolierung von einem kleinen Drahtbereich entfernen. Machen Sie es gerade groß genug, um das heiße Terminal zu umrunden. Anschließend legen Sie das freiliegende Kabel um den heißen Anschluss des ersten Schalters. Ziehen Sie zum Schluss das Ende ab und verbinden Sie es mit dem zweiten Schalter. Die heißen Rückleitungen sind dann der rote Draht und der weiße Draht, den Sie schwarz (an beiden Enden) abkleben, um ihn als heißen Draht zu kennzeichnen.

Sie können auch das Erdungskabel überspringen. Diese Methode zum Springen von Drähten ist insofern hilfreich, als keine Drahtmuttern erforderlich sind. Dies vereinfacht auch das Verkabelungsschema (und gibt Ihnen mehr Platz zum Arbeiten in der Box!)

Dies ist eine ähnliche Methode, wenn Sie einen 12/3-Draht mit Drahtmuttern anstelle eines Überbrückungsdrahtes verwenden:

Deckenventilator Verkabelung 12-3 keine Brücke

5. Schalten des Lichts und des Lüfters vom selben Schalter mit Strom am Schalter (Einzelschalter)

Dies ist identisch mit der obigen Situation Nr. 3. Wir wollten jedoch die Verdrahtungsunterschiede skizzieren, wenn die Stromversorgung tatsächlich am Schalter statt in der Decke erfolgt. Wir stellen fest, dass diese Methode in etwa fünfzig Prozent der Fälle in älteren Häusern vorkommt. Dies tritt insbesondere dann auf, wenn die elektrische Verkabelung im Kriechraum entstanden ist. Zusätzlich gibt es eine Art Sauberkeit bei dieser Methode.

Es bietet auch zwei hilfreiche Vorteile. Erstens sind die Drähte konsistent. Sie haben keine Neukennzeichnung von Neutralleitern. Zweitens erleichtert diese Verkabelungsmethode das Auswechseln von Deckenventilatoren. Durch das Abschalten der Stromversorgung am Schalter wird die gesamte Stromversorgung der Deckenbox unterbrochen. Beachten Sie, dass wir weiterhin empfehlen, den Leistungsschalter zu deaktivieren und Ihre Drähte mit einem Voltmeter zu überprüfen. Es ist jedoch dennoch erwähnenswert.

Crawlspace-Verdrahtungsquelle Einzelschalter

Hilfreiche Tipps

Überprüfen Sie vor Beginn des Auftrags unbedingt die Stromquelle – auch wenn Sie den Leistungsschalter bereits ausgelöst haben. Wir haben mehrere Fälle gesehen, in denen mehr als eine Stromquelle an eine bestimmte Deckenbox geleitet wurde. Wir haben eine ziemliche Überraschung bekommen, als wir hineingingen! Es ist auch wichtig zu beachten, dass sich die hier beschriebene grundlegende Methodik nicht ändert, obwohl einige Netzteile über den Schalter (und nicht von oben) eingehen. Was sich ändert, ist, dass Sie die Deckenventilatorbox sicher deaktivieren können, indem Sie einfach den Schalter ausschalten. Dies ist praktisch, wenn Deckenventilatoren durch ein ähnliches Modell ersetzt werden. Wir empfehlen jedoch weiterhin, den Leistungsschalter auszuschalten, damit niemand auf Sie zukommt und versucht, das Licht einzuschalten!

Abisolierdrähte

Beim Abisolieren von Drähten bevorzugen wir die Verwendung eines Abisolierwerkzeugs im Gegensatz zu einer Rasierklinge. Es gibt mehrere auf dem Markt, von 2-Dollar-Werkzeugen, bei denen es sich um einfache Abisoliergeräte handelt, bis hin zu schickeren Abisolierzangen mit Ausschnitten für 10 / 2-, 12 / 2- und 14/2-Kabel.

Klein-Kurve Dual NM K1412 Abisolierzangen

Verwenden Sie nicht die mitgelieferten Drahtmuttern

Verwenden Sie niemals die mitgelieferten „Drahtmuttern“, die mit Deckenventilatoren geliefert werden. Sie haben fast nie eine Metallinnenwicklung und sind üblicherweise zu klein. Das macht sie schwierig zu benutzen, wenn nicht unsicher. Besorgen Sie sich stattdessen ein kleines Sortiment in Ihrem örtlichen Baumarkt oder Baumarkt. Obwohl dies normalerweise nicht erforderlich ist, empfehlen wir, nach dem Herstellen dieser Verbindungen alle Drahtmuttern abzukleben. Drahtmuttern sind normalerweise sehr zuverlässig, aber es schadet nie, eine zusätzliche Schutzschicht hinzuzufügen, um zu verhindern, dass sie sich jemals abwickeln. Dies ist nur eine gute Angewohnheit und kostet so gut wie nichts in Bezug auf Zeit oder Geld für die Implementierung.

Das war’s Leute!

Hoffentlich bringt Sie diese Anleitung auf den Weg, einen Deckenventilator zu installieren und alle erforderlichen elektrischen Verbindungen herzustellen, damit er reibungslos funktioniert. Ein Deckenventilator ist eine großartige Ergänzung für fast jeden Raum. Es ist eines der am einfachsten zu realisierenden Projekte und wirkt sich wirklich auf Ihr Zuhause aus. Sie können sich auch wie ein echter Handwerker fühlen.

Comments are closed.